Die Wohnanlage, zwischen Konrad-Adenauer-Straße und Philipp-Reis-Straße gelegen, wurde durch das Taunussteiner Familienunternehmen Michallik gebaut. Es entstanden 38 barrierefreie Wohnungen (frei finanzierter Wohnungsbau) in unterschiedlichen Größen auf Mietbasis in fünf zwei- und dreigeschossigen Niedrigenergiehäusern (KfW 55). Ergänzt werden die Wohnungen durch diverse Gemeinschaftseinrichtungen.